Abgelaufene Lebensmittel kaufen

Lebensmittel, die kurz vor dem Mindesthaltbarkeitsdatum stehen, sind qualitativ hochwertig und günstig zugleich. In den folgenden Online Shops können Sie abgelaufene Lebensmittel kaufen, Produkte nahe dem MHD erwerben oder Sonderposten Angebote nutzen.

Alle Anbieter für abgelaufene Lebensmittel & Sonderposten – Stand Mai 2019

Lebensmittel Lieferservice AnbieterSortimentInfoGutscheine
bitiba Gutscheine

bitiba

Mehr Details


Zum Anbieter
Platz 1
Markenprodukte zu Discountpreisen (Lebensmittel, Drogerieartikel und Tierfutter)
MBW: nein
Lieferkosten: 1,99€
Gratis Versand: ab 39€ Bestellwert
Frühlingsrabatt für Vielbesteller
Für Neu- und BEstandskunden.
4% Rabatt auf alles.
MBW: 99€
Gültig bis: 31.05.2019

Gutschein anzeigen


5 Prozent bitiba Gutschein
nur für Neukunden, kein MBW
Gültig bis: auf Widerruf

Gutschein anzeigen


2 Prozent bitiba Gutschein
Für registrierte Kunden ab der 2. Bestellung, MBW: 49 Euro
Gültig bis: auf Widerruf

Gutschein anzeigen


4 Prozent Rabatt Gutschein Bitiba
Für Neu- und Bestandskunden; Auf alle Produkte; MBW: 99€
Gültig bis: 31.05.2019

Gutschein anzeigen


Attraktive Sparangebote
Gilt in der Schnäppchen-Ecke
Folgt unserem Link, um die Angebote kennenzulernen.
Weitere Infos auf der Aktionsseite.
Einen Gutscheincode benötigt ihr nicht.
Gültig bis: auf Widerruf

Gutschein anzeigen


MHD Ade Gutscheine

MHD Ade


Zum Anbieter
Platz 2
MHD nahe Lebensmittel und Sonderposten: Getränke, Süßwaren, Fertiggerichte, Cerealien, Gewürze, Saucen, Diätprodukte, Sparboxen
MBW: nein
Lieferkosten: 4,95€
Gratis Versand: ab 20€
Europreisknaller Gutscheine

Europreisknaller


Zum Anbieter
Platz 3
Gewürze, Tee und Feinkost zu Schnäppchenpreisen
MBW: nein
Lieferkosten: 4,95€
Gratis Versand: ab 35€ Bestellwert

Einschränkungen: 2€ Frischeversand-Zuschlag
Europreisknaller Gutschein für gratis Versand
für alle Kunden, MBW: 35 Euro
Gültig bis: auf Widerruf

Gutschein anzeigen


ISS günstiger Gutscheine

ISS günstiger


Zum Anbieter
Abgelaufene Lebensmittel und Lebensmittel Sonder- und Restposten (viele Bio-Produkte)MBW: nein
Lieferkosten: je nach Gewicht 4,50€ bis 9€
Gratis Versand: nein

Was genau sagt das Mindesthaltbarkeitsdatum aus?

Das Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) gibt an, bis zu welchem Zeitpunkt ein Lebensmittel in jedem Falle ohne wesentlichen Qualitäts- und Geschmacksverlust sowie gesundheitlichen Risiko verzehrt werden kann. Voraussetzung ist die adäquate Lagerung des Lebensmittels.

Für diese „Garantie“ hat in erster Linie der Supermarkt oder Online Lebensmittel Lieferservice zu sorgen, ist aber in keinem Falle eine Kennzahl für den letzten Zeitpunkt in dem ein Lebensmittel noch ohne gesundheitliche Bedenken verzehrt werden kann. Bei einem Mindesthaltbarkeitsdatum handelt es sich nicht um ein Verbrauchs- oder Verfallsdatum!

Unterschied Verbrauchsdatum & Mindesthaltbarkeitsdatum

Verschiedene Produkte, die, wenn sie verderben, sehr schnell eine gesundheitsschädliche Wirkung haben, müssen mit dem sogenannten Verbrauchsdatum gekennzeichnet werden. Hier wird demnach nicht angezeigt, bis wann das Produkt mindestens haltbar ist, sondern bis wann es spätestens verzehrt werden muss, um Gesundheitsrisiken auszuschließen.

Diese Unterscheidung ist vielen Menschen leider nicht bekannt und 42 Prozent der Deutschen geben an, dass Lebensmittel nach dem Verfallsdatum noch essbar seien, obwohl man hier wirklich sehr vorsichtig sein sollte. Solch abgelaufene Lebensmittel kaufen Sie nicht bei einem Lebensmittel Lieferservice.

Lebensmittel, die ein eindeutiges Verbrauchsdatum haben sind zum Beispiel:

  • Hackfleisch
  • Geräucherter Fisch
  • Feinkostsalat
  • Frische Fleischprodukte

Was passiert mit den abgelaufenen Lebensmitteln im Supermarkt?

Üblicherweise werden Waren mit abgelaufenen Verfallsdaten – je nach Zugehörigkeit zu einer bestimmten Warengruppe – zunächst preisreduziert angeboten. In der Käsetheke erkennt man einen abgelaufenen Rohmilchkäse an einem roten Preisschild mit reduziertem Preis. Überschüsse an Fleisch sind im Sonderangebot. Abgelaufene Molkereiprodukte und abgepackte Aufschnitte finden sich oft in einer Kiste auf der Kühlung. Der schlaff gewordene Salatkopf und die eingerissene Tomate, Birnen mit braunen Flecken und Bananen, die bereits auf einer Seite schwarz werden, finden sich jedoch nach Ladenschluss im Abfallcontainer wieder. Dort landen auch die Packungen Toast, bei denen ein Schimmelbefall sichtbar wird oder nicht abverkaufte Brötchen, die in der Filiale aus Rohlingen ausgebacken wurden. Dazu addiert sich die abgepackte Wurst, die trotz einer Preisreduzierung bis zum Abend nicht aufgekauft wurde.

abgelaufene Lebensmittel kaufen Supermarkt

©ElasticComputeFarm/pixabay.com

Kaum ein Supermarkt veröffentlicht akkurate Zahlen über den Anfall an Lebensmitteln, die im Container landen. Welchen Anteil die Supermärkte an den geschätzten 30 Millionen Tonnen weggeworfener Waren haben, wird daher nicht ersichtlich. Laut dem „Bundesverband des Deutschen Lebensmitteleinzelhandels“ sind etwa zwei Prozent aller angelieferten Supermarkt-Waren am Ende als Verluste abzuschreiben. Dabei handelt es sich allerdings nur um eine geschätzte Durchschnittsmenge. Auf Warengruppen präzisiert, besagt diese Zahl, dass in Supermärkten schätzungsweise etwa 12 Prozent aller Brot- und Backwaren weggeworfen werden. Außerdem etwa drei bis fünf Prozent dessen, was in der Obst- und Gemüseabteilung im Regal liegt. Noch verzehrbare Lebensmittel werden also in rauen Mengen weggeworfen.

Wenn es um frische Produkte wie Obst, Gemüse, Fleisch und Brot geht, müssen Händler schnell reagieren, um einen Abnehmer zu finden. Meistens können die Produkte nur wenig über dem MHD gelagert werden. Konserven, trockene Teigwaren oder ähnliche Produkte halten sich noch viel länger über dem angegebenen MHD. Aus diesem Grund nutzen Online Shops die Möglichkeit und kaufen diese Produkte an, um der Verschwendung von Lebensmitteln entgegenzuwirken. Der positive Nebeneffekt: Sie erhalten ein Top Produkt zu einem sehr niedrigen Preis.

Dürfen Lebensmittel, wenn das MHD überschritten ist, noch verkauft werden?

Produkte mit abgelaufener MHD stehen nicht unter einem Verkaufsverbot! Jedoch muss der Verkäufer für den einwandfreien Zustand des Produkts sorgen und entsprechende Produkte als abgelaufen kennzeichnen.

In der Praxis ist diese Gewährleistung ein Problem für den Anbieter. Aufgrund des Mehraufwands werden Produkte, die kurz vor dem Ablauf der MHD stehen, im Supermärkten günstiger angeboten. Aber in aller Regel werden abgelaufene Lebensmittel aus Kostengründen weggeschmissen.

Wie lange dürfen Lebensmittel mit abgelaufenem MHD noch verkauft werden?

Es gibt viele Lebensmittel, die ungeöffnet und bei guter Lagerung meist noch Wochen nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums (oder länger) verzehrt werden können. Solange das Produkt allen Gesundheitsrichtlinien entspricht, können die Produkte fast unbegrenzt lange verkauft werden. Besonders lange halten sich Produkte wie:

  • Konserven
  • Fertiggerichte
  • Teigwaren
  • Saucen
  • abgepackte Snacks
  • alkoholische Getränke

Viele Online Shops haben sich darauf spezialisiert genau solche Produkte vor der Lebensmittelverschwendung zu retten. Alle Shops, die wir aufführen, kontrollieren die Ware regelmäßig auf Qualität. So ist gewährleistet, dass wenn Sie abgelaufene Lebensmittel kaufen, auch immer eine Top Ware erhalten.

Solange können Produkte noch nach dem MHD – ohne bedenken – verwendet werden

Im Folgenden haben wir Tabellen zusammengestellt, in der die verschiedenen Haltbarkeiten von Produkten verglichen werden. Dabei geht es vor allem darum, wie lang welche Produkte Ungeöffnet auch nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums noch genießbar sind.

Konserven und lange haltbare Lebensmittel

Lebensmittel Haltbarkeit n. Ablauf d. MHD Zusätzliche Informationen
Mais/Erbsen/Bohnen in der Konserve Praktisch unbegrenzt Konserven sind eigentlich fast unbegrenzt haltbar, allerdings können sie zumindest ungenießbar werden, Geruch/Farbe/Geschmack verändern sich.
Zucker/Tee/Salz Kein MHD Diese Produkte sind unbegrenzt haltbar und können, wenn sie trocken gelagert werden, nicht verderben.
Gewürze Unbegrenzt Gewürze verderben zwar nicht, sie verlieren aber mit der Zeit an Geschmack. Ungemahlene Gewürze lassen sich deutlich länger verwenden.
Mehl Ca. 1 Jahr Mehl kann man oft noch lange nach Ablauf des MHD verwenden, mit der Zeit steigt aber die Gefahr, dass sich Ungeziefer einnisten, also das Produkt ordentlich überprüfen. Außerdem können sich Geschmack und Geruch verändern.

Kühlprodukte

Lebensmittel Haltbarkeit n. Ablauf d. MHD Zusätzliche Informationen
H-Milch Bis zu vier Wochen H-Milch kann sich noch lange nach Ablauf des MHD halten, aber Vorsicht! Bei H-Milch riecht man nicht, ob sie verdorben ist, sie beginnt aber, bitter zu schmecken.
Scheibenkäse Häufig über eine Woche Allgemein sollte Käse in Scheiben schnell verbraucht werden, da er austrocknet und sein Aroma verliert. Oft kann es nach dem Öffnen Sinn machen, den Käse zusätzlich in einer Tüte oder Tupperdose aufzubewahren.
Hartkäse Vier Wochen oder länger Bei Hartkäse wie Parmesan kann man womöglichen Schimmel ohne große Bedenken wegschneiden, da der Wasseranteil so gering ist, dass dieser sich nicht durch das ganze Lebensmittel frisst.
Hackfleisch 2 Tage Hackfleisch hat ein Verfallsdatum, das man auch ernst nehmen sollte, also höchstens ein bis zwei Tage nach Ablauf verzehren.
Eier Bis zu einem Monat nach Verfallsdatum Eier können sich sehr viel länger als angegeben halten, zum Testen einfach das Ei in Wasser legen, wenn es oben schwimmt, ist es verdorben.

Tiefkühlware

Lebensmittel Haltbarkeit n. Ablauf d. MHD Zusätzliche Informationen
Fisch 6 Monate Auch nach Ablauf des MHD hält sich tiefgekühlter Fisch noch lange, er kann aber seinen Geschmack verändern. Man sollte hier aber nicht sein Glück herausfordern, im Zweifelsfall lieber wegwerfen.
Gemüse Hält sich bis zu 12 Monate Verdorbenes Tiefkühlgemüse bekommt weiße oder rotbraune Verfärbungen und sollte dann auf jeden Fall entsorgt werden.
Selbstgekochtes Fleisch mit Soße (Hier gibt es natürlich kein MHD) 1-3 Monate (Hackfleisch, Würste); bis zu 8 Monate (Geflügel) Wird selbstgekochtes eingefroren, ist dieses natürlich auch nicht ewig genießbar, die allermeisten Speisen sind aber zumindest einen Monat tiefgekühlt haltbar.

Getränke

Lebensmittel Haltbarkeit n. Ablauf d. MHD Zusätzliche Informationen
Limonade Über einen Monat Aus PET Flaschen entweicht über die Zeit Kohlensäure, nach zu langer Aufbewahrung wird das Getränk also schal.
Weißwein Hat kein MHD, von einem Jahr bis zu über 5 Jahre haltbar Zwar gibt es auf Wein kein MHD, es ist aber sehr leicht festzustellen, ob ein Weißwein noch genießbar ist, da er irgendwann ein unangenehmes Essig Aroma annimmt. Übrigens halten sich süße Weine länger.
Bier Ein bis zwei Monate Man kann Bier wahrscheinlich auch ein Jahr nach Ablauf des MHD noch trinken, es wird aber irgendwann schal und verändert sein Aroma.

Kosmetik und Drogerieartikel

Bei Drogerieartikeln verhält es sich natürlich etwas anders als bei Lebensmitteln aber auch hier gibt es mittlerweile Angaben dazu, wie lange sich die Produkte nach dem Öffnen halten. Ungeöffnet müssen sich Kosmetika nach Gesetz mindestens 30 Monate halten.

Artikel Haltbarkeit n. dem öffnen Zusätzliche Informationen
Sonnencreme 12 bis 24 Monate Es gibt Tipps, durch die sich Kosmetikartikel länger halten. Erstens sollte man diese nie mit dem Finger, sondern eher mit einem Q-Tip oder Spatel entnehmen, damit keine Bakterien in das Produkt gelangen. Zweitens ist es hilfreich, geöffnete Produkte mit einem Datumssticker zu versehen, um den Überblick zu behalten.
Gesichtscreme 12 Monate
Duschgel / Shampoo 24 Monate oder länger
Lidschatten 24 Monate und länger
Mascara 6 Monate

Abgelaufene Lebensmittel online kaufen: So retten Online Shops Lebensmittel

mhd Lebenmittel online kaufen

©PublicDomainPictures/pixabay.com

Laut Verbraucherzentrale landen jährlich rund 11 Mio. Tonnen an Lebensmitteln im Müll. Foodsharing oder das Spenden an die Tafel wird immer öfter zur Regel. Online Shops, die sich auf abgelaufene Lebensmittel & Sonderposten fokussiert haben, gehen einen Schritt weiter. Sie setzten sich bewusst für den Vertrieb von Lebensmitteln nahe dem Mindesthaltbarkeitsdatum oder Sonderposten ein. Darunter zählen Produkte aus folgenden Kategorien:

  • Überproduktion
  • Fehlabfüllungen
  • nah am Mindesthaltbarkeitsdatum oder bereits abgelaufene Produkte

Normalerweise landen solche Lebensmittel umgehend im Müll der Produktionsstätten oder Supermärkte. Mit dem Kauf über Shops wie MHD Ade oder bitiba, sparen Sie somit nicht nur bares Geld, sondern setzten sich auch gegen den Wergwerfwahn in Supermärkten ein. Selbst der Online Lieferservice Gourmondo bietet Sonderangebote für MHD nahe Produkte an.

Nachhaltiger Leben und abgelaufene Lebensmittel kaufen

Entgegen der verbreiteten Meinung, dass Lebensmittel nach Ablauf des MHDs nicht mehr genießbar seien, können viele Lebensmittel auch nach Ablauf der Mindesthaltbarkeit verzehrt werden. Vor allem trockene Produkte wie Nudeln, abgepackte Snacks oder auch Konserven und Fertiggerichte sind noch lange nach der MHD ohne Weiteres zu genießen. Wer sich mit wenig Aufwand für Nachhaltigkeit einsetzten möchte, dem empfiehlt sich der Kauf von abgelaufenen Lebensmitteln. Damit tut man seinem Geldbeutel als auch seinem Gewissen etwas gutes und schützt Lebensmittel vor der Entsorgung.